Und was ist mit Ferneinweihungen?

 

Spirituelle Energie – und darum handelt es sich hier – ist nicht an Raum oder Zeit gebunden. Ferneinweihungen funktionieren genauso wie Einweihungen, bei denen Lehrer und Schüler gleichzeitig in einem Raum sind – denn für die spirituelle Energie ist das ganze Universum EIN Raum und EINE Zeit.

Eine Ferneinweihung wird genauso durchgeführt, wie eine vor-Ort Einweihung. Der Schüler wird sich in der Regel Zuhause auf einen Stuhl oder in einen Meditationssitz setzen, sich entspannen und seine Absicht äußern, die Einweihung in eine bestimmte Energie von seinem Lehrer zu empfangen.

Wenn du von mir eine Ferneinweihung bekommst, wirst du natürlich vorher genauere Anweisungen bekommen, wenn das notwendig ist. Alle Fragen, die du dazu hast, werde ich gerne beantworten, damit du dich auch bei einer Ferneinweihung sicher und gut fühlst!

Für manche Einweihungen ist es unumgänglich, dass sie zeitlich "live" erfolgen.

Wir werden vorher einen Termin absprechen und zu dem Zeitpunkt wirst du dich bereit machen die Einweihung zu empfangen und ich werde sie durchführen, genauso wie ich eine vor– Ort Einweihung durchführe.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Einweihung mit Hilfe eines sogenannten Chi-Balls. Ein Chi-Ball ist eine Kugel aus spiritueller Energie, in die der Lehrer die Einweihung mit allen Energien hineingibt und zum Schüler schickt. Der Schüler kann den Chi-Ball mit der Energie jederzeit abrufen und wird dann perfekt eingeweiht.

Der Vorteil an dieser Methode ist, dass man nicht an einen bestimmten, vorher verabredeten Termin gebunden ist.

Der Lehrer kann die Einweihung zu einem Zeitpunkt geben, an dem er in perfekter Form ist. Der Schüler braucht nicht zu befürchten, die Einweihung „zu verpassen“, weil ihm etwas dazwischen kommt und kann die Einweihung zu einem Zeitpunkt abrufen, der ihm am besten gefällt.

Alle Einweihungen, die ich persönlich als Ferneinweihung gebe, werden in der Regel als Chi-Ball Ferneinweihung verschickt!

Ich finde diese Methode kraftvoller und auch entspannter!